Abnehmen mit Pasta

Fast jeder kennt den Ausspruch, dass Nudeln dick machen. Viele Menschen, die sich einer Eiweiß-Diät verschrieben haben, denken das. Doch es ist nicht richtig, denn 100 Gramm Nudeln haben nur 142 Kalorien. Wenn man zudem noch die Vollkornvariante wählt, reduzieren sich die Kalorien auf 130.

Abnehmen mit Pasta ist damit durchaus möglich!

Abnehmen-mit-pasta-300x199 in Abnehmen mit PastaDoch es ist Vorsicht geboten! Denn dick machen hier nur die vielen verschiedenen Soßen, die meist mit Sahne verfeinert werden. Gerade helle Soßen unterstützen das Abnehmen mit Pasta nicht. Sie enthalten viel zu viel Fett. Zwei Alternativen wären daher zum einen, eine fruchtige Tomatensoße oder auch eine Soße, die mit viel Gemüse zubereitet wird. Das schmeckt ebenfalls sehr lecker und das Abnehmen mit Pasta gelingt mühelos und lecker.
Nudeln sind ein italienisches Lebensmittel und die vielen Rezepte, die es für Gerichte mit Pasta gibt, bringen Abwechslung und viel Farbe auf den Teller. Wenn Sie darauf achten, dass eine Mahlzeit nicht mehr als 400 Kalorien enthält, können Sie sich einen Rezeptplan zusammenstellen um das Abnehmen mit Pasta zu ermöglichen. Wer also auf Nudeln steht und unbedingt ein paar Kilo loswerden muss, der kann das auch mit seiner Lieblingsspeise erreichen. Wenn Sie auf nichts verzichten müssen, dann können Sie die Diät wesentlich besser durchhalten. Die Bikinifigur ist schnell erreicht und auch das neue eng anliegende Kleid ist dann ein Hingucker auf der Party.

Abnehmen mit Pasta ist demnach sehr einfach.

Achten Sie nur darauf, wie Sie die Soße zubereiten. Pasta Bolognese als Klassiker kann ebenso in den Diätplan aufgenommen werden, wie Nudeln mit Lachssoße. Sie können sogar Nudelgratin genießen. Die Kombinationsmöglichkeiten sind schier unbegrenzt und man kann alles mit Nudeln essen, was einem schmeckt. Beispielsweise ist fettfreies Hühnerfleisch bestens geeignet. Das Abnehmen mit Pasta wird jeden überzeugen, der schon alles andere ausprobiert hat. Ein toller Vorteil ist dabei, dass Sie selbst auf der Arbeit lecker essen können. Die Gerichte können sehr gut vorbereitet werden. Einfach in die Mikrowelle und fertig ist eine kalorienarme und gesunde Ernährung, die zudem noch die Pfunde purzeln lässt.
Das Internet hält die köstlichsten Gerichte bereit und auch der eigenen Kreativität und Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Achtet man lediglich auf die Zubereitung der Soßen, können Nudeln in allen nur erdenklichen Variationen gegessen werden. Einfach jeden Tag eine neue Kombination mit Fisch, Fleisch oder Gemüse und fertig. Man sollte hierbei auch nicht vergessen, dass es sehr leckere Nudelsuppen gibt, die ebenfalls in den Plan integriert werden können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>