Gesundes Frühstück zum Abnehmen

Müsli – Gesundes Frühstück zum Abnehmen

Wer abnehmen möchte, der muss darauf achten, dass er nicht zu viele Kalorien über den Tag zu sich nimmt. Viele der neuen Trend-Diäten bauen darauf auf, dass man am Morgen die Kohlenhydrate bevorzugt und dann am Abend überwiegend Eiweiß zu sich nimmt. Müsli ist für das Frühstück das Beste. Es ist ein guter Kohlenhydratlieferant. Wenn Sie die richtige Mischung zu sich nehmen, werden Sie über eine lange Zeit „gesättigt“ sein und das ist besonders optimal, wenn man abnehmen will.

Für ein gesundes Frühstück das Müsli selbst mischen

Gesundes-Fruehstueck-zum-Abnehmen1 in Gesundes Frühstück zum AbnehmenIn den Supermärkten, Drogerien und Feinkostmärkten werden viele Müsli Fertigmischungen angeboten, die nicht nur praktisch sind, sondern auch sehr gut schmecken. Doch leider enthalten die meisten dieser fertigen Müslis sehr viel Zucker. Möchte man jedoch abnehmen, dann sollte man auf diese verzichten und sein Müsli selbst mischen. Wenn Sie meinen, dass das zu aufwendig ist, dann lassen Sie sich eines Besseren belehren. Es ist leichter als gedacht und man kann auch noch ganz einfach für Abwechslung sorgen.

Die Grundlage eines jeden Müslis sind die Getreideflocken. In den Getreideflocken sind Ballaststoffe und Kohlenhydrate, die uns sättigen. Außerdem sind auch Magnesium, Vitamine und Zink enthalten. Natürlich gehören Kerne in das Müsli. Ob es nun Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne sind, das ist vom eigenen Geschmack abhängig . Wenn Sie es eher reichhaltig lieben, dann passen auch Walnusskerne, Haselnüsse oder Mandeln in das Müsli.

Natürlich gehören in das gesunde Frühstück zum Abnehmen auch Früchte. Hier empfiehlt es sich, auf frische Früchte zuzugreifen. Möchten Sie ihr Müsli mit zur Arbeit nehmen dann eignet sich dafür am besten Trockenobst.

Das Müsli zum Abnehmen verfeineren

Das gesunde Frühstücksmüsli kann man noch, nachdem man es nach eigenem Geschmack zusammengestellt hat, mit Magerjoghurt, Kefir, Saft oder fettarmer Milch mischen. Vertragen Sie keine Milchprodukte oder mögen Sie keinen Saft, dann sollten Sie es einmal mit Sojamilch probieren. Wichtig ist bei der Auswahl dieser Produkte nur, dass sie ungesüßt sind.

Australische Forscher haben bereits vor Jahren in einer Studie herausgefunden, dass man mit einem Müsli als gesundes Frühstück nicht nur abnehmen kann, sondern auch besser denken und sich besser konzentrieren kann. Das soll der geringe Fettgehalt und die vielen Kohlenhydrate bewirken können. Jedoch muss diese Studie noch weiter verifiziert werden.

Andere Möglichkeiten für ein gesundes Frühstück zum Abnehmen

Weitere gesunde Frühstücksvarianten zum Abnehmen sind frisches Obst, Haferflocken oder eine Quarkspeise mit Früchten. Auch Vollkornbrot ist eine gute Alternative eines gesunden Frühstücks zum Abnehmen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>