Leckere Low-Carb Rezepte

Die Low-Carb Diät ist sehr beliebt. Sie verzichtet auf die Zufuhr von Kohlenhydraten, macht satt und das Abnehmen geht wie von alleine. Zudem werden unglaublich viele leckere Low-Carb Rezepte angeboten, die im Internet wie auch in Fachbüchern vorhanden sind. Das Nachkochen geht unheimlich schnell und selbst für das Büro können Low-Carb Rezepte zur Anwendung kommen.

Wie wäre es beispielsweise mit einer Marokkanischen Zitronen-Joghurt-Suppe? Die ist sehr leicht und schmeckt einfach nur gut. Satt macht sie zudem ebenfalls. Bei allen Rezepten sollte darauf geachtet werden, dass nur mageres Fleisch und magerer Fisch auf dem Teller landen sollten. Viel Gemüse und Milchprodukte sind ebenfalls erlaubt. Mit außergewöhnlichen Gewürzen und Kräutern können zudem sämtliche Low-Carb Rezepte nach eigenem Geschmack verändert und verfeinert werden.

Low-Carb-Rezepte-300x199 in Leckere Low-Carb RezepteWir haben für Sie einige leckere Low-Carb Rezepte gefunden.

Für eine marokkanische Zitronen-Joghurt-Suppe benötigt man eine Zwiebel, die in feine Ringe geschnitten wird. Eine Zucchini wird in dickere Scheiben geschnitten. Der Knoblauch wird sehr fein gehackt. In einem Topf werden die Zwiebelringe, der Knoblauch und Kumin in Olivenöl angedünstet und mit Salz verfeinert. Nun werden ein wenig Hühnerbouillon und Safran dazugegeben, ebenso wie Kichererbsen und die Zucchini. Die Suppe wird aufgekocht und etwa zehn Minuten bei kleiner Flamme gegart. Der Joghurt, der Zitronensaft und das Ei werden verrührt – fertig. Nach Geschmack kann die Suppe gewürzt und mit Minzeblättern betreut werden. Das ist eines der vielen Low-Carb Rezepte, die sehr schnell zubereitet sind.

Für ein leckeres Lunch gibt es das Omelett mit Lachs und Frischkäse. Diese Low-Carb Rezepte eignen sich perfekt, um sie mit ins Büro zu nehmen. Lachs, Ei und Frischkäse sind reine Sattmacher und die Papaya sorgt für einen fruchtigen Kick. Eine kleine beschichtete Pfanne wird mit Rapsöl bestrichen und erhitzt. Das Ei, etwas Mineralwasser, Salz und frisch gemahlener Pfeffer werden verquirlt und zu einem Omelett gebacken. Auf einem Teller wird eine Scheibe Schwarzbrot mit körnigem Frischkäse bestrichen und mit Räucherlachs belegt. Alternativ kann hier auch auf Kaviar und Gartenkresse zurückgegriffen werden.
Wer Low-Carb Rezepte sucht, die ein Veganer essen kann, der bekommt jetzt eine kleine Auswahl. Artischockengemüse mit Tofu ist sehr beliebt und ebenfalls schnell zubereitet.

Es werden zunächst Möhren geschält und vielleicht halbiert – je nach Größe. Zwiebeln und Knoblauch werden geschält und geviertelt. Eine mittelgroße Pfanne wird mit etwas Olivenöl erhitzt und das Gemüse kurz angebraten und gesalzen. Artischockenhälften, die Tofustreifen werden ebenfalls dazugegeben. Mit grünem Pfeffer wird abgeschmeckt und mit etwas Wasser abgelöscht. Die Pfanne wird mit einem Deckel geschlossen und das Gemüse dünstet etwa zehn Minuten vor sich hin.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>