Mit Bewegung abnehmen

Ist Abnehmen wirklich verbunden mit Diät, Hunger und Jo-Jo-Effekt?

Wer mit dem Gedanken spielt einige Pfunde zu verlieren, der denkt mit Grauen an eine strenge Diät.

Denken auch Sie an den nagenden Hunger, der unweigerlich aufkommen wird und an den eventuell folgenden Jo-Jo-Effekt, wenn man nach einer Diät wieder in seine alten Essgewohnheiten zurückfällt?

Doch diese Gedanken können beiseite geschoben werden, wenn man sich mehr bewegt. Denn mit mehr Bewegung abnehmen ist effektiv und dauerhaft sehr wirkungsvoll.

Diäten – sie versprechen viel!

Es gibt Hunderte von Diäten und die meisten davon versprechen eine Traumfigur innerhalb kürzester Zeit. Doch leider scheitern diejenigen, die sich darauf einlassen dann an dem Jo-Jo-Effekt. Denn sobald sie wieder „normal“ essen, kommen die Kilos zurück und das schneller als sie gepurzelt sind.

Wenn Sie jedoch mit Bewegung abnehmen, dann passiert das nicht.

Mit-Sport-abnehmen in Mit Bewegung abnehmen Das  Gewichtsproblem hängt nicht nur mit übermäßiger Kalorienzufuhr zusammen, sondern auch mit Bewegungsmangel. Sport ist sehr effektiv, wenn es darum geht nachhaltig abnehmen zu wollen.

Das sollte beim Abnehmen mit Bewegung beachtet werden

1. Durch Bewegung wird Energie verbrannt:

Sport und Bewegung können keine Wunder vollbringen, aber es hilft auf jeden Fall langfristig gesund abzunehmen. Wer sich bewegt, der verbrennt Kalorien. Wenn Sie  sich nun noch bewußt und kalorienreduziert ernähren, dann werden Sie auch abnehmen.

2. Bei Sport werden Kalorien verbraucht:

Ein 80 kg schwerer Mensch verbraucht beispielsweise pro Stunde:

  • Bei der Gartenarbeit 300 kcal
  • Beim Joggen 360 kcal (9km/h)
  • Beim Schwimmen 360 kcal (langsam)
  • Bei der Hausarbeit 180 kcal
  • Beim Gehen 180 kcal (3km/h)

3. Den Grundumsatz mit Sport steigern.

Ein sehr angenehmer Nebeneffekt beim Sport ist die Steigerung des Grundumsatzes. Das bedeutet, das Sie durch die Bewegung Ihre Muskeln aufbauen und die Folge ist, dass Sie mehr Energie verbrauchen. Des Weiteren gibt es den sogenannten Nachbrenneffekt. Hierbei handelt es sich um den Energieverbrauch der Muskeln noch Stunden nach dem Training. Sie werden schnell bemerken, dass Sie sich fitter und auch attraktiver fühlen und das Sport auch viel Spaß machen kann.

4. Keine Ausrutscher beim Essen!

Wenn Sie Sport getrieben haben, dann belohnen Sie sich nicht mit einem dicken Steak zum Abendbrot oder einem Stück Kuchen zum Kaffee! Denn dann können die Pfunde nicht purzeln. Bewegung und eine ausgewogene Ernährung ist der Schlüssel zum Erfolg. Das heißt nicht, dass Sie Diät halten sollen, sondern nur, das Sie Ihre Ernährung langfristig umstellen und keine Hungerkur durchführen müssen.

Selbstverständlich sollen Sie sich satt essen und mit Ihrer Ernährung glücklich sein.

Viel Erfolg und viel Spaß auf dem Weg zu Ihrer Traumfigur!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>