Neue Kleidung ist ein Grund abzunehmen

Gerade für Damen spielt Mode eine wichtige Rolle im täglichen Leben. Da fällt es schwer, an den Schaufenstern mit den hübsch gekleideten Modepuppen einfach vorbei zu laufen.

Natürlich gibt es viele Designs und auch Muster, die überaus schmeichelhaft für größere Größen sind zum Beispiel Oberteile in A-Linien Form oder Hosen in Marlene-Optik. Doch was, wenn Sie sich ausgerechnet gerade in das eine Kleidungsstück verliebt haben, das Sie beim Bummeln mit der Freundin gesehen oder in einem Katalog entdeckt haben.

Neue Kleidung ist ein Grund abzunehmen

Neue-Kleidung-ist-ein-Grund-200x300 in Neue Kleidung ist ein Grund abzunehmenWer kennt es nicht, dieses befriedigende Gefühl nach einer erfolgreichen Shoppingtour mit den neuen Errungenschaften nach Hause zu kommen.

Mit der wunderschönen neuen Garderobe werden Sie bestimmt toll aussehen und neidische Blick ernten.

Wenn Sie dieses Gefühl vermissen, weil es Ihre Figur nicht zulässt, dann führen Sie sich doch einmal vor Augen, wie wundervoll ein richtiger ausgiebiger Shoppingbummel sein wird.

Sie können ihn mit Ihrer besten Freundin richtiggehend zelebrieren, als Belohnung dafür, dass Sie Ihr Ziel beim Abnehmen erreicht haben.
Es wird toll für Sie sein, wieder shoppen zu gehen, wenn Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben!

Ideal, wenn Sie bereits ein Kleidungsstück entdeckt haben, das Sie sich wünschen. Auf jeden Fall ist neue Kleidung ein Grund abzunehmen.

Sie haben nun ein klares Ziel vor Augen! Und je definierter und klarer umsteckt Ihre Ziele sind, desto leichter können Sie darauf hinarbeiten. Statt also zu sagen „Ich will irgendwann mal wieder ein schönes Kleid tragen können“, sagen Sie sich „Ich will genau dieses wunderschöne rote Kleid tragen“.

Auch ein längst vergessenes Kleidungsstück, dass Sie eigentlich immer geliebt haben, das aber schon lange nicht mehr paßt, kann ein Grund zum Abnehmen sein.

Manchmal muss es gar nicht die neu gekaufte Garderobe sein, die Ihnen die nötige Motivation schenkt. Vielleicht haben Sie ein Lieblingskleidungsstück, das Sie schon lange besitzen oder an dem Sie hängen und in das Sie schon seit einer Weile nicht mehr hineinpassen. Die Tatsache, dass es sich noch in Ihrem Schrank befindet zeigt, dass Sie, zumindest im Unterbewusstsein einmal gehofft haben, irgendwann wieder hineinpassen zu können.

Dieser Zeitpunkt ist nun gekommen!

Holen Sie das Kleidungsstück hervor und nehmen Sie es als Maß aller Dinge. Sie können es fühlen und vor sich halten, um sich in Gedanken bereits darin zu sehen. Sagen Sie sich, dass Sie es bereits einmal getragen haben, das heißt, Sie hatten die gewünschte Figur bereits einmal! Holen Sie sich Ihre Figur einfach wieder zurück! Es ist kein Kampf zur neuen Traumfigur, es ist einfach ein zurückkehren zu alten Maßen. Mit dieser Vorstellung können Sie sich selbst motivieren. Setzen Sie sich zum Ziel, die Lieblingsjeans oder die -bluse wieder tragen zu können; so laufen Sie auch nicht Gefahr, sich in nicht erfüllbaren Diätvorstellungen zu verrennen, oder das Abnehmziel sogar gänzlich offen zu lassen, so dass Sie Gefahr laufen, die Gewichtsreduktion am Ende zu übertreiben. Das Kleidungsstück ist Ihr neues Maßband und zeigt Ihnen  deutlich, wie weit Sie bereits bei Ihrem Abnehm-Vorhaben sind (Anprobieren empfiehlt sich etwa alle 2 Wochen). Wenn es wieder an Ihnen sitzt, haben Sie Ihr Ziel erreicht!
Alternativ können Sie sich auch ein neues Kleidungsstück kaufen, das Sie sich schon immer gewünscht haben.

Jedoch nicht in Ihrer aktuellen Größe, sondern in der Größe, die Sie erreichen wollen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>