Tipps gegen Heißhunger

Es gibt ihn leider immer mal wieder, den Heißhunger. Oftmals ist er besonders stark, wenn man gerade eine Diät macht und daher großen Verzicht auf Süßes übt. Der Körper braucht aber ab und zu eine Süßigkeit, um den Zucker weiterzuverarbeiten. Oftmals ist der Heißhunger aber so stark, dass Unmengen an Süßem verzehrt werden. Das ist nicht notwendig. Der Heißhunger hat zudem nichts mit dem normalen Hunger zu tun.

Der normale Hunger kündigt sich langsam an. Der Magen brummelt ein wenig und der gesamte Körper sendet das Signal, dass bald Nahrung notwendig ist, um weiter funktionieren zu können.

Hört man nicht auf diese Signale stellen sich Wirkungen ein, auf die man gern verzichten kann. Schweißausbrüche, Magenschmerzen, Zittern. Die Konzentration lässt nach und die Laune wird enorm schlecht.
Heisshungerattacken-300x199 in Tipps gegen HeißhungerMan sollte daher zwischen Hunger und Heißhunger unterscheiden können.

Oft ist die Schokolade in stressigen Situationen eine gute Lösung – scheint zumindest so. Das ist ein Heißhunger, den es zu unterbinden gibt. Tipps gegen Heißhunger sind daher in erster Linie, dass man seinen Körper kennt und weiß, in welchen Situationen Heißhungerattacken auftreten. Um diesen zu entgehen ist es wichtig, dass man im allgemeinen auf seine Ernährung achtet. Regelmäßige Mahlzeiten sind sehr wichtig, damit der Körper beschäftigt ist und erst gar nicht auf die Idee kommt, nach Süßem zu verlangen.

Falls die Zeit nicht ausreicht, um zu kochen, kann auch auf Obst und Gemüse zugegriffen werden.

Je gesünder die Ernährung ist, desto besser kann gegen den Heißhunger angekämpft werden. Tipps gegen Heißhunger sind auch der Verzehr einer Tasse Milch mit Honig und Safran. Das befriedigt das Verlangen auf Süßes, die Milch beruhigt den Körper und Safran hat allgemein ein wohltuende und verdauungsfördernde Wirkung.

Weitere Tipps gegen Heißhunger sind auch Sportarten. Nach einem guten Training sinkt das Verlangen auf Süßes enorm. Die Glückhormone, die durch Schokolade ausgeschüttet werden, können auch mit Sport erfolgreich produziert werden.
Es sollte zudem darauf geachtet werden, einer der vielen Tipps gegen Heißhunger, dass keine Langeweile aufkommt. Wenn der Heißhunger eher abends auftritt, wenn man auf der Couch liegt, dann sollte man sich sinnvoll beschäftigen. Doch nicht nur abends kann Langeweile auftreten, sondern auch am Tag. Dann sollte man einen Spaziergang machen oder sich eine Massage gönnen. Sobald sich der Heißhunger ankündigt sollte man sich immer die Frage stellen: Habe ich wirklich Hunger? Die Tipps gegen Heißhunger sind schier unendlich. Jeder muss für sich die Situationen erkennen und effektiv gegen sie vorgehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>