Gesunde Gewichtsabnahme

Wenn Sie gesund abnehmen wollen und das ohne Diät, sollten Sie Ihre Ernährung umstellen.

Außerdem dürfen Sie die Bewegung nicht unterschätzen, dabei sind natürliche keine sportlichen Höchstleistungen gemeint. Regelmäßiges Joggen, Walken oder leichtes Fitnesstraining ist schon ausreichend. Jeder, der bereits lange damit kämpft abzunehmen, weiß, dass Diäten nicht immer die perfekte Lösung sind. Schließlich sollen die Kilos auf ewig verschwinden und das Gewicht anschließend gehalten werden. Radikale Diäten bringen nur von kurzer Dauer einen Nutzen, weil keine Ernährungsumstellung stattfindet. Der Mangel an Nährstoffen ist schuld an den Heißhungerattacken, die uns überfallen. Ist eine Diät überstanden, kommt unweigerlich der Jo-Jo Effekt. Das Fett schlägt zu und krallt sich in den Fettspeichern fest. Damit Sie langfristig abnehmen können, vergessen Sie Diäten und ernähren Sie sich einfach nur gesund.

Doch wie funktioniert gesunde Gewichtsabnahme?

Gesunde-gewichtsabnahme-300x199 in Gesunde GewichtsabnahmeAls Erstes dürfen die Kalorien nicht allzu sehr eingeschränkt werden. Vor allem sollten Kalorien nicht gezählt werden. Je nach Körpergewicht und Aktivität sollten Sie 1200 bis 1600 Kalorien am Tag zu sich nehmen. Mit einer Basisernährung ist das Zählen überflüssig. Fettarmes Essen sollte auf dem Speiseplan stehen. Wer gerne Wurst oder Fleisch isst, sollte auf mageres Fleisch umsteigen.

Mit beschichteten Pfannen können Sie beim braten auf Fett verzichten. Auch das Grillen oder Dämpfen von Fleisch ist eine gesunde und fettarme Alternative. Zum Binden von Soßen muss keine Sahne genommen werden, da genügen Milch oder saure Sahne. Essen Sie Käse oder Wurst mit wenig Fett auf ballaststoffreiches Vollkornbrot. Natürlich benötigt der Körper Fett, jedoch sollte es gesund sein. Pflanzenöle, die kalt gepresst sind, zum Beispiel Olivenöl, Rapsöl oder Leinöl ist voll mit gesunden Fetten. Geben Sie dem Dressing im frischen Salat einen Teelöffel Öl bei. Bei den Zwischenmahlzeiten sind Obst oder Nüsse gut geeignet. In Nüsse stecken wertvolle Fettsäuren und Chrom, die beim Fettabbau helfen.

Beschränken Sie das Essen auf drei Mahlzeiten am Tag.

Beginnen Sie auf jeden Fall mit einem guten Frühstück. Denn ein Frühstück bringt Schwung in den Stoffwechsel und Ihnen Energie. Beginnen Sie den Tag mit einem selbstgemachten Müsli oder mit einem leckeren Volkonbrot.Die Zwischenmahlzeiten sollten aus Rohkost oder Nüssen bestehen. Für das Mittagessen verwenden Sie Naturreis oder Vollkornnudeln, mit magerem Fleisch oder Fisch und als Beilage einen frischen Salat. Vollkornprodukte sättigen viel schneller und es sind reichlich Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Viele Sorten Fisch haben kaum Fett und liefern gute Omega 3 Fettsäuren,  Eiweiß und das wertvolle Jod  das die Schilddrüse benötigt. Um eine gesunde Gewichtsabnahme zu garantieren, sollte zu jeder Mahlzeit die Frischkost nicht fehlen. Das kann schon beim Frühstück mit einem Apfel anfangen. Zum Mittag gehören Gemüse oder Salat dazu. Belegen Sie das Vollkornbrot mit einem fettfreien Belag und mit einer Tomate oder Gurke. Zum gesunden Abnehmen gehört ebenfalls das reichliche Trinken. Mindestens zwei Liter am Tag sollten den Bedarf decken. Dafür bieten sich Wasser, Tees und Fruchtsaftschorlen an. Am Abend sol verzichten Sie auf Alkohol und zu viel Süßigkeiten.

Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>