Wie steigere ich die Fettverbrennung?

Kann der Körper gezielt Fett verbrennen?

Durch Sport wird die Fettverbrennung angeregt. Bevor Sie mit dem Sport beginnen, sollten Sie auf Kohlenhydrate verzichten. Durch Kohlenhydrate erhöht sich die Insulinausschüttung und das wiederum blockiert den Fettstoffwechsel.
Damit der Körper reichlich Fett verbrennt, muss viel Eiweiß zugeführt werden, da dieses die Verbrennung ankurbelt. Um die Verbrennung anzukurbeln, muss wiederum der Energieverbrauch erhöht werden, aber wie erreicht man das?

Fett verbrennen durch Lebensmittel

Wie-steigere-ich-die-Fettverbrennung-200x300 in Wie steigere ich die Fettverbrennung?Isst ein Mensch gerne scharfe Speisen, kann sein Stoffwechsel schon optimiert werden. Scharfe Gewürze, wie zum Beispiel, Chili, bringen den Körper zum Schwitzen. Damit wird der Stoffwechsel angeregt und die Fettverbrennung läuft auf Hochtouren. Auch Kaffee erfüllt seinen Zweck, denn trinkt man ihn, so muss das Herz schneller pumpen, auch das fördert die Fettverbrennung. Einige Lebensmittel sind regelrechte Fettburner, wie der Apfel, er enthält Pektin und sorgt damit für eine Sättigung. Auch die Birnen binden kleine Mengen an Fett, allerdings sollten sie mit der Schale gegessen werden. Die absoluten Spitzenreiter sind Zitrusfrüchte, sie enthalten Unmengen an Vitamin C und unverdauliche Nahrungsbestandteile. Beeren bewirken, dass sie im Magen aufquellen und das sorgt wieder für eine gute Sättigung. Die Liste der Lebensmittel ist sehr lang und fast jedes sorgt für eine gute Fettverbrennung.

Die optimale Fettverbrennung

Fett kann sehr gut als Energielieferant des menschlichen Körpers genutzt werden, wenn die Kohlenhydrate reduziert werden und das kann zu einer Gewichtsabnahme führen. Fette werden zum großen Teil im Fettgewebe gespeichert. Bei körperlichen Anstrengungen werden Fettsäuren abgegeben. Der Körper greift dann auf die Fettsäuren und die Fettzellen zurück und das bewirkt eine Abnahme des Gewichts.

Fettverbrennung durch Sport

Wenn man seine Fettverbrennung ankurbeln möchte, sollte der Sport nicht außer Acht gelassen werden. Dazu gehört der Ausdauersport. Die Energie, die durch ein starkes Training verbraucht wird, holt sich der Körper aus den Fettzellen zurück. Durch die Anstrengung wird der Stoffwechsel angeheizt und die Fettverbrennung läuft auf Hochtouren.
Jeder, der seine Fettverbrennung steigern möchte, sollte auf Milchprodukte verzichten, zu mindest eine Zeit lang. Auch wenn in diesen Lebensmitteln so gut wie keine Kohlenhydrate vorhanden sind, haben sie aber eine gewisse Menge an Eiweiß und das kann der Körper nicht so gut verarbeiten. Die Folge ist, dass der Blutzuckerspiegel ansteigt und somit auch das Insulin. Dieses wiederum verhindert das Fett abgebaut wird, sondern es wird eingelagert. Damit der Körper möglichst lange etwas von der Fettverbrennung hat, sollte man etwa 4 Stunden zwischen den Mahlzeiten vergehen lassen. Doch wenn man beim Essen ist, sollte sich richtig satt gegessen werden, damit der kleine Hunger zwischendurch wegfällt. Gibt man diesem nämlich nach, hat man so gut wie nichts gewonnen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>